Feld.Kulturerbe Solling 

- Dassel blüht auf - 

Nicht irgendwo, sondern genau hier...

-an der Dasseler Ortsausfahrt Richtung Eilensen-

schaffen wir mit unserem Feld.Kulturerbe gemeinschaftlich eine 16.000 qm große, mehrjährige Blühwiese & leisten damit einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz!

Jetzt eine Blühpatenschaft übernehmen

Gemeinsam mit Dir möchten wir Dassel bunter machen & gleichzeitig einen aktiven Beitrag zum Umweltschutz zu leisten. 

Denn so eine Blühwiese…
- fördert die Artenvielfalt & den Artenschutz
- schafft einen Lebens- & Rückzugsraum für zahlreiche Tier- & Pflanzenarten
- wirkt als natürlicher Erosionsschutz

- bietet zahlreichen Lebewesen ein ganzjähriges Habitat
- steigert den landschaftlichen Erholungswert & damit unsere Lebensqualität

Unsere zertifizierte, regionale Blühmischung: Echtes Barbarakraut, Kornblume, Rote Lichtnelke, Gras-Sternmiere, Moschus-Malve, Klatschmohn, versch. Kleearten, Wiesen-Flockenblume, Echtes Johanniskraut, Gewöhnlicher Wasserdost, Rainfarn, u.v.m. 

Deine Spende zählt & macht Dich zum Dasseler Feld.Kulturerbe - Blühpaten

per Überweisung 

auf unser Vereinskonto 

Stichwort: Blühpate + Dein Name

IBAN: DE74 2606 2433 0000 2153 41
BIC: GENODEF1DRA

Vielen Dank für die Blumen

werde selbst Blühpat:in oder verschenke ein Stück wildes Dassel

Für Deine Unterstützung als Blühpate erhältst Du:

  • eine persönliche Urkunde zu Deiner Blühpatenschaft 
  • die Nennung Deines Namen auf der Blühpaten-Dankes-Tafel
  • eine Spendenquittung
  • eine VIP-Einladung zum Sommer-Fest an der Blühwiese

Wir lassen's blühen!

 Ein Gemeinschaftsprojekt des Hof.Kultur Dassel e.V. zusammen mit der Hahnemühle, dem Hof Ilmeaue & dem NABU Einbeck

Feld.Kulturerbe ist auch Umweltbildung

Ferien(s)pass-Aktionen & mehr

Was hat diese Blühwiese mit Artenschutz zu tun? Was wächst hier überhaupt? Welche Tiere finden einen zu Hause? 
All diesen Fragen gehen wir an blumig-wilder Vormittagen gemeinsam auf die Spur :-)

"kleines Fest am großen Blütenmeer"

wir feiern unsere Blühpat:innen & unser Feld.Kulturerbe '23